Werke

ROMANE

 

coverTAGE DES SCHMERZES

Links: Amazon

(Mantikore Verlag, 2014, 360 Seiten)

Die Menschheit versinkt in Blut und Chaos. Was in den Ballungszentren begann hat längst den letzten Winkel der Welt erreicht.

Während sich die Flut von Untoten weiter ausbreitet, suchen Wissenschaftler und Militärs auf der ganzen Welt verzweifelt nach einem Hoffnungsschimmer. Auch Josef Kelp, Professor für theoretische Physik, will der vermeintlichen Apokalypse auf den Grund gehen und stößt bei seiner Forschung auf Unglaubliches. Doch niemand will seiner Theorie Glauben schenken. Ein fataler Fehler….!

 

tempelgarten-coverDER TEMPELGARTEN

Links: Amazon

(Schüppler Verlag, 2013, 184 Seiten)

Als P. im Nirgendwo ankommt, möchte er nur eins: seine neue Arbeitsstelle antreten und ein neues Leben beginnen. Jedoch, was er auch tut, der Weg an sein Ziel scheint durch immer bizarrere Hürden gespickt zu sein, bis schließlich die Realität selbst zu einem wahr gewordenen Albtraum wird.

Menschen, die bereits das Zeitliche gesegnet haben oder Zerrbilder bekannter Gesichter sind, treten in Erscheinung. Werden Sie ihm den Weg aus dem Labyrinth weisen oder ihn noch tiefer in den Wahnsinn treiben?

 

TAGE DES NIEDERGANGS

Links: Thalia

(Mantikore Verlag, 2013, 283 Seiten)

“Laut den letzten Informationen ist die Lage völlig außer Kontrolle. Die Unruhen haben längst das ganze Stadtgebiet ergriffen und wer fliehen konnte, kann sich glücklich schätzen. Noch immer liegen keine offiziellen Berichte vor, was der Auslöser der Katastrophe war oder wer dahintersteckt.

Wir wurden aufgefordert, das Studio zu verlassen, da unsere Sicherheit nicht mehr garantiert werden kann. Wir müssen uns dem beugen und stellen mit sofortiger Wirkung den Sendebetrieb ein …… Wir wünschen unseren Zuhörern alles Gute. Passen sie auf sich auf!”

 

DAS FEUER DER MINOTAUREN

Links: Amazon

(Schüppler Verlag, 2011, 364 Seiten)

Der Süden Andagonts befindet sich noch immer im Griff der verderbten Magie. Den Visionen der Ahnen folgend begibt sich der Schamane Tarak gemeinsam mit seinem Bruder Arr und dem Minotaurenmädchen Kimani auf die Suche nach einer legendären Waffe: dem Feuer der Minotauren.

Auf ihrer Reise finden sie nicht nur alte Freunde und längst vergessen geglaubte Verbündete, sondern auch Feinde, welche die neu gewonnene Freiheit der Minotauren gefährden. Die Ereignisse, die in der Rebellion der Minotauren ihren Anfang genommen haben, führen die Freunde durch das wilde Thram und die gefährlichen Wäldern von Urat’Nan, um sie zum Geburtsort der minotaurischen Zivilisation zu bringen.

 

BRÜDER IM GEIST

(13Mann Verlag, 2011, 256 Seiten)

Links: Amazon

Die Geschichte Lennards, bekannt aus dem ersten Teil dieser Romanreihe ‘Neue Ufer’, findet hier ihre Fortsetzung. Lennard ist aus Hirohito-City entkommen und hat eine neue Heimat bei den Debellatoren gefunden. Er hat jedoch eine düstere Vorahnung, dass die scheinbare Ruhe nur von kurzer Dauer sein könnte.

Als dann immer häufiger Freunde und Gefährten scheinbar spurlos verschwinden, macht er sich auf die Suche. Auf seiner Reise erfährt Lennard nicht nur die volle Grausamkeit des Krieges zwischen Debellatoren und Menschen, sondern er wandert auch auf einem schmalen Grat zwischen Tod und Wahnsinn. Am Ende muss er eine Entscheidung treffen, die nicht nur sein eigenes Weltbild ins Wanken bringt.

 

DIE MINOTAUREN

(Schüppler Verlag, 2010, 420 Seiten)

Links: Amazon

Vor 150 Jahren zerschlugen die blauhäutigen Ustamani Andagont, das Reich der Hornmenschen. Sie unterjochten seine Bewohner, die sich selbst Minotauren nennen. Arr, ein junger Heißsporn, mag sich mit der Unterdrückung seines Volkes nicht abfinden.

In seinem Übermut gerät er mit dem Gesetz der Eroberer in Konflikt und der Tod scheint ihm sicher. Während sein Bruder Tarak sich auf ein Himmelfahrtskommando begibt, um das Leben Arrs doch noch zu retten, sind im Hintergrund viel größere Mächte am Werk. Bald schon werden sie das Antlitz der Welt für immer verändern.

 

NEUE UFER

(13Mann Verlag, 2009, 304 Seiten)

Links: Amazon

Als Lennard die Augen aufschlägt, ist nichts mehr so, wie es einmal war. Der Mondfall, eine apokalyptische Katastrophe, hat die Menschheit unsanft vom Thron der Schöpfung gestoßen und die Natur wieder zum alleinigen Herrscher über Leben und Tod gemacht.

In der Hoffnung, eine alte Schuld abtragen zu können und sein Leben wieder in den Griff zu bekommen, erfährt er, dass die Welt im Jahre 2200 von einer grausamen Schönheit gezeichnet ist, die jeden verschlingt, der nicht wachsam ist. Am Ende winkt nichts Geringeres als sein eigenes Leben und die Hoffnung auf Frieden zwischen der Menschheit und Seinesgleichen.

 

ALS HERAUSGEBER

 

ein_drache_im_rotlichtviertelEIN DRACHE IM ROTLICHTVIERTEL

Links: Thalia

(A. Fritz Verlag, 2013, 294 Seiten)

Eine über 20 Geschichten umfassende Kurzgeschichtensammlung, die skurriles, lustiges, nachdenkliches und spannendes aus dem Bereich Urban Fantasy zusammenfasst.

Egal ob Drachen, die in einer Parallelwelt durch die Vergnügungsviertel der Großstädte streifen oder Feuervögel, die von Hand aufgezogen werden. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei und zeigt das Fantasy auch ganz anders kann, als auf ausgetretenen Pfaden zu wandeln.

 

karma-express-front-coverKARMA-EXPRESS

Links: Hugendubel

(A. Fritz Verlag, 2015, 172 Seiten)

24 Kurzgeschichten von ebenso vielen Autoren, nehmen sie auf eine sprichwörtliche Reise mit.

Es geht um die Bahn in all ihren Facetten. Mal mysteriös, mal lustig aber immer unterhaltsam und die Schienen im Blick, welche die Welt erobert haben.

 

ROLLENSPIELE

 

HEREDIUM

(13Mann Verlag, 2008, 419 Seiten)

Links: Amazon

Im Jahre 2190 AD zerreißt eine Explosion die Mondoberfläche. Die Wucht des Aufpralls katapultiert einen Brocken des Erdtrabanten in Richtung blauer Planeten – das Geschoss zieht nur knapp oberhalb der Erdatmosphäre vorbei und versetzt die Weltmeere in Wallung. Gaja taumelt und gerät aus ihrer äonenalten Bahn.

An der Erdoberfläche werden Staaten und Kulturen von Naturkatastrophen erschüttert, bis Jahrtausende alte Fundamente schließlich zusammenbrechen, und die Weltgemeinschaft als solche nicht mehr existiert. Zehn Jahre vergehen, bis die Erde ihr inneres Gleichgewicht wiederfindet. Nur noch fünf Zivilisationen existieren, jede einzelne dominiert den Großteil ihres Kontinents, vereint Technik und Philosophie zu einem neuen Fundament.

 

ROLEMASTER – TROLLE!

(13Mann Verlag, 2010, 48 Seiten)

Links: Amazon

Die Schatten des Casnewydd-Waldes, ein machthungriger Trollkönig und zahlreiche Überfälle sorgen für Angst und Schrecken im Westen Trions. In „Trolle!“ werden die Helden, die schon in Elisera Ruhm und Ehre erlangt haben, ein weiteres Mal auf die Probe gestellt. Spüren Sie den fauligen Atem der Waldtrolle, oder erfahren Sie, was es heißt gegen einen voll ausgewachsenen Kriegstroll zu kämpfen.

Gehen Sie auf die gefährliche Reise durch den Casnewydd-Wald, und finden Sie heraus, warum die Trolle los sind. Dabei können Sie „Trolle!“ als Teil einer ganzen Abenteuer-Reihe spielen, die Sie immer weiter in die Machtspiele Aboreas einführen wird, oder auch als ganz eigenständiges Abenteuer.

 

kalte-tod-coverROLEMASTER – DER KALTE TOD

(13Mann Verlag, 2013, (88 Seiten)

Links: Amazon

Der Winter ist da. Und mit ihm kommen Hunger und Verzweiflung. Zu alledem kommen noch dunkle Machenschaften. Unheimliches geht vor, und es scheint sich ein Netz von Intrigen immer weiter zuzuziehen.

Zu viele Geheimnisse und verwobene Schichten von Lügen lassen die Wahrheit in der Ferne verblassen. Aber für die Meisten geht es um das nackte Überleben. Hier braucht es mehr als nur warme Worte, hier sind Taten gefragt. Seid Ihr bereit?